Umwelt

Die Stadt Aracena liegt im Herzen eines der wichtigsten Naturschutzgebiete Andalusiens, dem“Parque Natural de Aracena y Picos de Aroche”, mitten in den Hügeln Huelvas, knapp eine Stunde Fahrt von Sevilla entfernt.

Die fesselnde Landschaft um Aracena besteht aus Wäldernmit Korkeichen und Kastanienbäumen sowie grünen Weiden. DieseUmgebung ist ideal für die Zucht von iberischen Schweinen. Eine grosse Anzahl an Wanderwegen und Ausflugsmöglichkeiten erlaubenes,diese pittoreske Gegend auf verschiedene Arten kennenzulernen.

Der historische Kern von Aracena wurde zu einem „Ort von kulturellem Interesse“erklärt. Er erstreckt sich rund um die alte Burg und lädt mit zahlreichen Denkmälern und Attraktionen, darunter die tausendjährige Höhle „Gruta de las Maravillas", zum Verweilen ein.